Fehlerrechner für den Kabeldurchhang (Kettenlinieneffekt)

Eine Kabelverformung lässt sich am Besten als Kettenlinie beschreiben, wenn die Kurve einer einheitlichen Kraft ausgesetzt ist. Der Kurveneffekt ähnelt einer flexiblen Kette, die an ihren Enden aufgehängt ist und auf die Gravitation wirkt. Dieser einfache online Rechner berechnet den Messfehler und die Länge des Kabeldurchhangs.

Rechner für den Kettenlinieneffekt



Geben Sie die Spannung des Kabels an
lbf
Geben Sie die Länge des geraden Kabels an
Füße
Geben Sie die senkrechte Kraft auf das Kabel an
Füße/s2
Geben Sie das Gewicht des Kabels pro Längeneinheit an
lb/ft


Kabeldurchhang
ft
Kabellänge
ft
Formel verwendet: q = w * g, a = n / q, h = a ( cosh ( l / ( 2* a )) - 1), s = 2 * a * sinh ( l / ( 2* a )) wo, q = Kabelgewicht pro Längeneinheit, w = Kabelmasse pro Längeneinheit, g = Senkrechte Kraft auf das Kabel, a = Winkel zwischen der x Achse und dem Kabelsektor, n = Kabelspannung, l = Lände des geraden Kabels, h = Kabeldurchhang, s = Kabellänge.

Die Berechnung des Seilkurveneffekts bei Kabeln wird mit diesem online Werkzeug einfacher gemacht.

de Zuhause